Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Bitte Warten!
Lade die Daten von 8 Veranstaltungen.

12. Hessischer Psychotherapeutentag (Samstag)

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Seminar

12. Hessischer Psychotherapeutentag (Samstag)

8. Juli 2023, 9:00 bis 17:30 Uhr.

Goethe Universität Campus Westend, Frankfurt a.M.

anmelden möchten.

Programm

9 bis 17:30 Uhr

 

Begrüßung

durch Else Döring, Vizepräsidentin Psychotherapeutenkammer Hessen

 

Vorträge


Wenn Stress krank macht: Neue Erkenntnisse zu den Auswirkungen von Stress auf psychische Gesundheit

Prof. Dr. Ulrike Ehlert, Universität Zürich

Dem Stress widerstehen – was macht uns resilient? Ergebnisse aus der Resilienzforschung

Prof. Dr. Michelle Wessa, Universität Mainz

Krisen als existenzielle Herausforderung: Über den personalen Umgang mit schwierigen Lebenssituationen

Dr. Christoph Kolbe, Psychotherapeutische Praxis, Hannover

Die Resilienzperspektive in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, Evang. Hochschule Freiburg

 

Workshops

 

  1. Stress und Stressbewältigung in der Psychotherapie
    Prof. Dr. Ulrike Ehlert, Universität Zürich
  2. Praxis der Resilienzförderung
    Prof. Dr. Michelle Wessa, Universität Mainz  
  3. Umgang mit Krisen und schwierigen Lebenssituationen
    Dr. Christoph Kolbe, Psychotherapeutische Praxis, Hannover
  4. Stärken erkennen, Stärken nutzen in der Verhaltenstherapie

Dr. Jan Schürmann-Vengels, Universität Kassel

  1. Depressive, nicht jedoch depressiogene Position - Ressourcen in der psychodynamischen Psychotherapie
    Prof. Dr. Johannes Ehrenthal, Universität Köln
  2. Ressourcenorientierung  in der psychodynamischen Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie
    Dr. Sandra Lentzen, Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
  3. Ressourcen und Stärken bei Kindern und Jugendlichen fördern in der Verhaltenstherapie
    Dipl.-Psych. Andrea Kircher, Universität Landau Kaiserslautern
  4. Meditation in der Psychotherapie
    Prof. Dr. Heidenreich, Hochschule Esslingen

 

 

 

Programm