Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Eine Teilnahme an der Umfrage

Meldung zur ehrenamtlichen psychotherapeutischen Notfallversorgung für Geflüchtete aus der Ukraine

9. März 2022, 12:00 bis 30. Juni, 20:00 Uhr

ist leider nicht mehr möglich.

 

Täglich erreichen uns die schrecklichen Nachrichten und Bilder vom Krieg in der Ukraine. Immer mehr Menschen, vor allem Frauen, Kinder und alte Menschen mussten Ihre Heimat verlassen und sind auf der Flucht. Die Zahlen der zu uns geflüchteten Menschen steigen kontinuierlich an. Viele Kolleginnen und Kollegen fragen nach Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten, die sie jetzt leisten können. Vor diesem Hintergrund hat sich die Psychotherapeutenkammer an den Hessischen Landkreistag und den Hessischen Städtetag gewandt und gemeinsam ein kurzfristiges Unterstützungsangebot von Psychotherapeut*innen in Hessen für die Geflüchteten entwickelt.

Dies beinhaltet ein ehrenamtliches Beratungsangebot zur psychosozialen Notfallversorgung vor Ort. Die Beratung kann und soll keine Psychotherapie ersetzen, aber sie kann zur Stabilisierung und Krisenintervention in der aktuellen Situation beitragen.


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.